Bietigheim-Bissingen Bei Probefahrt Audi geklaut

BZ 18.04.2016
Von einem dreisten Autoraub am Freitagabend während einer Probefahrt berichtet die Polizei.

Von einem dreisten Autoraub am Freitagabend während einer Probefahrt berichtet die Polizei: Nachdem ein bislang unbekannter Anrufer bereits am Montag telefonisch Interesse an einem im Internet angebotenen dunkelgrauen Audi A6 Avant (Wert: rund 39.000 Euro) bekundet hatte, kam es am Freitagabend auf einem Parkplatz im Wohngebiet Kreuzäcker zu einem Besichtigungstermin zwischen dem Anbieter und dem vermeintlichen Interessenten, der in Begleitung einer weiteren männlichen Person zu dem Termin erschienen war. Als die beiden Männer nach einer kurzen Besichtigung um eine Probefahrt baten, fuhr man gegen 20.15 Uhr gemeinsam über die L 1125 in Richtung Sachsenheim.

Während der Fahrer auf Höhe der Abzweigung nach Metterzimmern, im Bereich der Zufahrt zum Landfahrerplatz das Fahrzeug anhielt, bedrohte der auf dem Rücksitz sitzende zweite Täter den 30 Jahre alten Fahrzeuginhaber plötzlich mit einem bislang unbekannten Gegenstand und forderte ihn auf, das Fahrzeug zu verlassen. Die beiden Unbekannten fuhren mit dem Fahrzeug anschließend in Richtung Ortsmitte Metterzimmern davon. Eine sofort eingeleitete Fahndung, die auch von einem Polizeihubschrauber unterstützt wurde, verlief bislang erfolglos.