Bietigheim-Bissingen Altnorwegische Klänge in Kirche

Bietigheim-Bissingen / BZ 29.12.2015

Ein besonderes Erlebnis verspricht die Christengemeinschaft bei einem Konzert am Samstag, 2. Januar, um 17 Uhr in der Lazarus-Kirche in der Austraße 80. Zu hören sein wird die altnorwegische Weise "Das Traumlied vom Olav Åsteson", auf die Originalmelodie in deutscher Sprache gesungen von der Altistin Constanze Saltzwedel. Schon vor mehr als tausend Jahren ist diese Sage in Norwegen von Mund zu Ohr gegangen. Die Tradition der Sprechgesänge war ein wichtiges Bindeglied für die Bevölkerung, die oft über weite Strecken verteilt lebte. Erzählungen und Fabeln erzeugten so über Generationen hinweg eine ersungene Kulturgemeinde. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel