Hitparade AC/DC, Die Toten Hosen oder Pur?

Bietigheim-Bissingen / Gabriele Szczegulski 06.07.2018

Das ist hier die Frage: Hard Rock der 1970er-Jahre oder Deutsch-Punk der 2000er? Denn die englischen Rocker AC/DC und die deutschen Punker Die Toten Hosen führen zur Zeit die Bietigheimer Hitparade an. Wenn Sie doch lieber Falco oder die Münchner Freiheit hören wollen, müssen Sie abstimmen. Und auch die Lokalband Pur steht zur Debatte mit „Funkelperlenaugen“. Jeder, der mitmacht, kann darüber bestimmen, was auf dem Konzert, das die Stadt Bietigheim-Bissingen und die Kreissparkasse Ludwigsburg am 3. August im Rahmen der Bietigheimer Sommerkonzerte präsentieren, gespielt wird.

Auf der Openair-Bühne

Noch bis zum 18. Juli können BZ-Leser über die Hitparade ihrer Lieblingshits entscheiden. Die zwölf meist gewählten Songs spielt dann die KSK-Best-of-Band mit Gitarrist Daniel Melchior und Sänger Felix Scheuber am Freitag, 3. August, 19.30 Uhr, auf der Openair-Bühne vor dem Enzpavillon.

So können Sie mitmachen: Sie haben drei Stimmen, die Sie abgeben können. Je Titel ist nur eine Stimme möglich. Mitmachen kann man mit dem nebenstehenden Coupon oder online bis zum 18. Juli.

Die Coupons können am Schalter der Bietigheimer Zeitung, Kronenbergstraße 10, 74321 Bietigheim-Bissingen abgeben oder dahin geschickt werden. Außerdem können die Coupons auch bei der Stadtinfo Bietigheim-Bissingen, Hauptstraße 65, abgegeben werden.

Zum Kulturprogramm

Wenn Sie mitmachen und Ihre Adresse angeben, nehmen Sie automatisch an der Verlosung von fünf mal zwei Eintrittskarten für das städtische Kulturprogramm 2018/2019 teil. Auf dem Programm des Kulturamtes der Stadt stehen Kabarettveranstaltungen, Konzerte, Theater oder klassische Konzerte. Die Gewinner werden benachrichtigt und in der Bietigheimer Zeitung veröffentlicht.

Aus den Stimmen der BZ-Leser ergibt sich eine Hitparade. Die zwölf Hits, die die meisten Stimmen bekommen haben, werden am Freitag, 3. August, 19.30 Uhr, bei den Sommerkonzerten vor dem Enzpavillon präsentiert. Gespielt werden sie von einer Band, in der Musiker aus dem Kreissparkassen-Best-of-Pool mitmachen. Und dann entscheidet sich letzendlich, wer in Bietigheim-Bissingen musikalisch die Nummer 1 ist: Pur oder doch die Toten Hosen. Sie haben es in der Hand.

Info Eine Online-Abstimmung ist möglich:

www.bietigheimerzeitung.de/sommerkonzert

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel