The Voice of Germany 23-Jährige aus Bietigheim will Jury überzeugen

Amanda Lena Jakucs aus Bietigheim.
Amanda Lena Jakucs aus Bietigheim. © Foto: Prosieben
Bietigheim-Bissingen / bz 07.11.2018
Die Bietigheimerin Amanda Lena Jakucs singt an diesem Donnerstag, 20.15 Uhr, bei „The Voice of Germany“.

In der siebten „Blind Audition“ der diesjährigen Staffel von „The Voice of Germany“ am Donnerstag, 8. November, 20.15 Uhr, auf ProSieben singt eine Bietigheim-Bissingerin: Amanda Lena Jakucs (23) hat sich laut einer Mitteilung des Fernsehsenders den Song „Stargazing“ von Kygo ausgesucht, um die Juroren Patrick Kelly, Yvonne Catterfeld, Mark Foster, Smudo und Michi Beck zu überzeugen.

Auf ihrem Facebook-Profil postete Amanda am Dienstag den offiziellen Trailer zur Sendung:

Amandas Ehemann Patrick Jakucs zeigte sein Können schon in Staffel 4: „Wegen Patrick bin ich auch bei The Voice. Er glaubt so sehr an mich und bestärkt mich darin, Musik zu machen“, sagt die 23-Jährige.

Amanda Jakucs hat nach ihrem Schulabschluss in den USA mit Kindern aus sozialen Brennpunkten gearbeitet.

Das könnte dich auch interessieren:

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel