Konzert Wenn die Orgel mit dem Saxofon...

Besigheim / bz 17.12.2018

In Besigheim ist es mittlerweile Tradition, das Jahr in der evangelischen Stadtkirche mit einem Jahresschluss-Konzert ausklingen zu lassen. Es verbinden sich Orgel- und Raumklang zu einer außergewöhnlichen Konzertatmosphäre, heißt es in einer Mitteilung. Am Freitag, 28.  Dezember, 19 Uhr, spielt die Formation „Saxofon & Orgel“. Seit der Gründung dieses ungewöhnlichen Ensembles stellen Christian Segmehl (Saxofon) und der Stuttgarter Domorganist Prof. Johannes Mayr ihrem Publikum die Klangmöglichkeiten dieser beiden Instrumente und die spezielle Akustik des jeweiligen Kirchenraums vor.

Christian Segmehl ist freischaffender Saxofonist, Echo Klassik- Preisträger, begeisterter Kammermusiker und ständiger Gast renommierter Symphonieorchester wie den Berliner Philharmonikern, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks oder dem Orchestre Symphonique de Montréal. Johannes Mayr zählt zu den innovativsten Organisten seiner Zeit. Er ist ein preisgekrönter Meister der Orgelimprovisation Seit 2011 ist er Domorganist an der Domkathedrale Sankt Eberhard in Stuttgart. Er unterrichtet Orgelimprovisation an der Tübinger Hochschule für Kirchenmusik und an der Stuttgarter Musikhochschule.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel