Besigheim Vortrag über Reformator Hus

Besigheim / BZ 28.10.2015
Die evangelische Kirchengemeinde und der Geschichtsverein Besigheim veranstalten am Sonntag, 1. November, um 19 Uhr einen Vortrag über Reformator Jan Hus. Redner ist Peter Hilsch, Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Tübingen im Ruhestand.

Die evangelische Kirchengemeinde und der Geschichtsverein Besigheim veranstalten am Sonntag, 1. November, um 19 Uhr einen Vortrag über Reformator Jan Hus. Redner ist Peter Hilsch, Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität Tübingen im Ruhestand. Sein Forschungsschwerpunkt liegt auf der Geschichte Böhmens. Er ist ein Biograph von Jan Hus und wird über das Leben und Wirken Hus' im Spätmittelalter berichten. Die Veranstalter stellen in ihrer Mitteilung die Ausgangsfrage: "Jan Hus - für die Katholiken ein Ketzer, für die Protestanten der erste Märtyrer. Wer war er wirklich?".