Tag der offenen Tür Viertklässler begutachten Gymnasium

Besigheim / bz 13.03.2018

Beim Tag der offenen Tür präsentierte sich das Christoph-Schrempf-Gymnasium (CSG) als Schule mit breitem Angebot und großem Wohlfühlfaktor. Die Viertklässler hatten von den Elternvertretern am Eingang ein Quiz und einen CSG-Kugelschreiber erhalten. Mit Hilfe der farbigen Quiz-Blätter, wurden die Gäste in geordneten Gruppen durch das gesamte Schulhaus geführt.

Zu Beginn des offiziellen Programms wurden alle Anwesenden von einer Schülerin der Streicherklasse 5c begrüßt. In seiner kurzen Rede verglich Schulleiter Frank Hielscher die Aufregung der Viertklässler mit seiner eigenen vor einigen Monaten, denn auch er habe sich gefragt, was ihn wohl an der neuen Schule erwarte. Seit September wisse er nun, dass es am Christoph-Schrempf-Gymnasium guten, modernen Unterricht von hilfsbereiten, netten Lehrern gebe und für jedes Talent etwas zu entdecken sei.

Auf Entdeckungstour

Auf große Entdeckungstour ging es nach der Eröffnung in den von Lehrern geführten Gruppen. Für die baldigen neuen Schüler führte der Weg beispielsweise zu den Achtklässlern, die ihnen ihre selbst gebauten und mit Mikrocontroller ausgestatteten Discos im Schuhkarton präsentierten.

An der nächsten Station konnten die Kinder ihre Englisch-Kenntnisse erproben, denn die Bili-Klasse hatte verschiedene Brettspiele für den englischsprachigen Unterricht erstellt.  Die Chemiker ließen es krachen und zischen, im Fremdsprachenraum traten die romanischen Sprachen Französisch, Latein und Italienisch in einem kleinen Spiel zusammen auf, die Physiker ließen die Kräfte spielen, und im Musiksaal konnten der Geige oder dem Cello erste Töne entlockt werden.

Förderverein und Elternbeirat

Zwischendurch gab es im Foyer eine Pause, damit sich die Gäste stärken konnten: Die SMV hatte einen Stand aufgebaut, an dem die Siebtklässler leckere Kleinigkeiten verkauften, um Geld für ihr Schullandheim zu erarbeiten. Die Schülerfirma war genauso präsent wie der Förderverein des CSG und der Elternbeirat. Zum Schluss konnten sich die Viertklässler – wenn sie gut aufgepasst hatten – mit ihren ausgefüllten Quiz-Blättern sogar noch ein kleines Geschenk abholen.

Info Die Viertklässler können am Mittwoch, 21. März und Donnerstag, 22. März jeweils von 9-15 Uhr persönlich durch die Eltern angemeldet werden. Am CSG ist eine vorbereitende Online-Anmeldung möglich. Mehr dazu erfahren Sie auf der Homepage der Schule: www.csgb.de

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel