Besigheim Szenen aus dem Schwabenland

Besigheim / BZ 25.10.2013

"Jakob und der Dichter" heißt das Programm, mit dem Rüdiger Erk am Wochenende im Keller des Dreigiebelhauses am Besigheimer Marktplatz auftritt. Die Vorstellungen sind am Freitag, 25., und Samstag, 26. Oktober, und beginnen jeweils um 20 Uhr.

Jakob und der Dichter erzählen Geschichten von der Liebe, vom Wein und der schwäbischen Seele. Die Szenen, Lieder und Gedichte sind inspiriert von Sebastian Blau, Thaddäus Troll sowie anderen Größen des schwäbischen Humors.

Die Geschichten zeigen den Wert aufrichtiger Kumpaneien und die Hintergründe deftig-heftiger Liebeshändel auf. Kurzum ein poetisch-kulinarischer Abend, gespielt und gesungen von Rolf Butsch, Rüdiger Erk, Bärbel Hesser und Bianca Spiegel. Zum Programm gehört außerdem ein schwäbisches Dreigänge-Menü.

Der Eintritt kostet 28 Euro, das Menü inklusive. Die Plätze im Dreigiebelhauskeller sind begrenzt. Karten gibt es im Vorverkauf im Buchladen im Dreigiebelhaus, Telefon (07143) 34 8 88 oder per E-mail an buchladen@dreigiebelhaus.net.