Sanierunggebiet Startschuss für Verfahren

Roland Willeke 27.06.2017

Die im April gestartete Ortskernsanierung mit den Schwerpunkten „Kelterumfeld“ und „Hofener Straße“ nimmt konkretere Formen an. In seiner letzten Sitzung gab der Gemeinderat den Startschuss für zwei Bebauungsplanverfahren für die Bereiche Hofener Straße/Weinstraße und den Sanierungsbereich rund um die Kelter in der Hauptstraße.

In der Gemeinde verspricht man sich davon, die Sanierungsziele in den künftigen Sanierungsgebieten besser erreichen zu können. Darüber hinaus erließ der Gemeinderat für beide Sanierungsgebiete eine ab sofort wirkende Veränderungssperre. Sie gilt zwei Jahre.