Am Samstag, 28. Juni, und Sonntag, 29. Juni, findet das Steinhausfest der Stadtkapelle und der Musikschule statt. Am Sonntag wird es einen "Tag der offenen Tür" in der Musikschule im Steinhaus geben und an beiden Tagen wird der Steinhaus-Garten durch das Team der Stadtkapelle bewirtet.

Der Sonntag steht ab 11 Uhr ganz im Zeichen eines "Tages der offenen Tür" der städtischen Musikschule. Mit Vorspielen, offenem Unterricht für Interessierte, Gesprächen mit den Lehrern und besonderen Darbietungen kann das Unterrichtsangebot und das Steinhaus erkundet werden.

Mit einem umfangreichen Programm stellen sich die Lehrkräfte und natürlich auch Schüler aus den einzelnen Unterrichtsklassen vor. Um 11 Uhr musiziert die Stadtkapelle im Garten und um 12 Uhr wird im Kleinen Saal eine offene Probe des Blockflöten-Ensembles zu hören sein. 12.15 Uhr ist der Start für die offene Klarinetten-Probe und auf dem Veranstaltungspodest wird um 12.30 Uhr die Bläserklasse der dritten Klasse spielen. Ebenfalls ab 12.30 Uhr wird es in regelmäßigen Abständen offene Proben für Trompete, Violine, Querflöte, Klavier, Horn, Schlagwerk, Singen, Cello und Gitarre geben