Gemmrigheim Rund um den Zaberfeld-Stausee

Die Teilnehmer des Gauherbstwandertages stellen sich zum Gruppenbild auf.
Die Teilnehmer des Gauherbstwandertages stellen sich zum Gruppenbild auf. © Foto: Albverein Gemmrigheim
Gemmrigheim / BZ 27.10.2015
Bei herrlichem Herbstwetter nahmen 13 Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins Gemmrigheim am Gauherbstwandertag des Stromberggaues in Zaberfeld teil. Dort waren drei Wanderungen rund um den Stausee angeboten.

Bei herrlichem Herbstwetter nahmen 13 Wanderfreunde des Schwäbischen Albvereins Gemmrigheim am Gauherbstwandertag des Stromberggaues in Zaberfeld teil. Dort waren drei Wanderungen rund um den Stausee angeboten. Die Mehrzahl der Gemmrigheimer Wanderer entschied sich für den etwa sieben Kilometer langen Rundwanderung.

Im Anschluss an die Wanderung versammelten sich alle Wanderfreunde vom Stromberg im Zelt am Stausee, wo es ein Mittagessen gab. Gauvorsitzender Dieter Auracher bedankte sich bei den Teilnehmern und wies noch auf die Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche hin. Insgesamt hatte man in Zaberfeld ein paar erlebnisreiche Stunden, der Kontakt mit anderen Wanderfreunden aus dem Kreis kam auch nicht zu kurz.