Führungen Mit dem Stocherkahn die Altstadt entlang

Eine Stadtführung per Stocherkahn, das ist in Besigheim am Sonntag, 16. September, wieder möglich.
Eine Stadtführung per Stocherkahn, das ist in Besigheim am Sonntag, 16. September, wieder möglich. © Foto: Stadt Besigheim
Besigheim / bz 30.08.2018

Anlässlich der Musik- und Weintage in Besigheim werden am Sonntag, 16. September, Touren besonderer Art rund um Besigheim angeboten: Vom Stocherkahn aus kann die Altstadt besichtigt werden, und mit dem „Tuk Tuk“ wird ein Pendelverkehr zur Weinkanzel angeboten. Die Stocherkahnfahrten finden an diesem Tag von 14 bis 17 Uhr statt und werden vom Team des Besigheimer Kanuvermieters „Rock the River“ organisiert.

 Von 13 bis 17 Uhr bietet Christa Schultheiß  den Pendelverkehr an, der vom Enzplatz bis zur Weinkanzel und zurück führt. Tuk Tuks sind dreirädrige Fortbewegungsmittel, die aus Urlaubsländern wie Thailand bekannt sind. Der Tuk Tuk in Besigheim wird elektrisch angetrieben, teilt die Stadt mit. Die etwa fünfminütige Fahrt erspart den Teilnehmern die Anstrengung, die Löchgauer Steige zu erklimmen. Die Fahrten werden im 15-minütigen Rhythmus angeboten und kosten vier Euro für Erwachsene und zwei für Kinder bis zwölf  Jahre.

 Bereits um 11 Uhr findet an diesem Sonntag ab dem Marktplatz eine Führung durch Besigheim statt, und von 13 bis 18 Uhr ist der Waldhornturm zur Besichtigung geöffnet.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel