Mit dem Segway durch die Weinberge oberhalb von Besigheim

Weinerlebnisführerin Christine Spahr (vorne) war mit einem Dutzend Gästen auf dem Segway in den Weinbergen oberhalb von Besigheim unterwegs.
Weinerlebnisführerin Christine Spahr (vorne) war mit einem Dutzend Gästen auf dem Segway in den Weinbergen oberhalb von Besigheim unterwegs. © Foto: Stadt Besigheim
Foto: Stadt Besigheim 17.08.2018

Zu einer Weinbergführung mit einem Gefährt der besonderen Art hatte Weinerlebnisführerin Christine Spahr am vergangenen Wochenende eingeladen. Mit einer Gruppe von 14 Interessierten ging es mit Segways hinaus in die Weinberge rund um Besigheim. Bei der zweistündigen Tour mit den etwas eigenwillig anmutigen Elektrofahrzeugen wurden Streckenabschnitte befahren, die bei einer herkömmlich geführten Tour nur schwer zu erreichen sind, teilt die Stadt mit. Unterwegs gab es an bestimmten Haltepunkten Informationen zum Wein, zum Weinbau und den landschaftstypischen Besonderheiten des Neckar- und Enztals. Der Spaßfaktor kam bei dieser Art der Weinbergführung für alle Mitfahrer nie zu kurz. Christine Spahr möchte ab dem Frühjahr Fahrten mit den Segways monatlich anbieten. Auch Rundfahrten während des Winzerfestes 2019 sind im Gespräch.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel