Besigheim Männervesper mit Dekan

Besigheim / BZ 26.10.2015

Zum vierten Besigheimer-Ottmarsheimer Männervesper laden die evangelische Kirchengemeinde Besigheim und die AH83 des TSV Ottmarsheim für Donnerstag, 5. November, ab 19 Uhr im Gemeindehaus in Ottmarsheim ein. Als Referent konnte Dekan Feucht gewonnen werden, heißt es in einer Ankündigung. Zunächst werde die Männerschar mit einem Gläschen Trollinger-Lemberger oder Johannisbeersaft begrüßt, dem ein schwäbischer Vesperteller zur Stärkung folge. Anschließend werde der Dekan das Thema Zweifel und Glaubensgewissheit in Auseinandersetzung mit dem Menschen Petrus beleuchten.

Nach Aussprache und Diskussion sollen die Männer gebeten würden, für die Speisen und Getränke "so viel als Spende zu geben, wie sie diese wertschätzten".