Performance Literatur auf der Bühne

Besigheim / bz 10.10.2018

Um das Leben und die Gedichte des amerikanischen Schriftstellers Charles Bukowski dreht sich eine literarische Performance mit Musik, die am Samstag, 13. Oktober, 20 Uhr, im Dreigiebelhaus in Besigheim stattfindet. Es spielen Rüdiger Erk, Emily Zundel und Boris Rodriguez. Die Musik liefert Gerrit Böhringer. Karten zu zwölf Euro gibt es im Buchladen des Dreigiebelhauses.

Nach langen Jahren als Postbote beschloss Bukowski mit 50 Jahren Schriftsteller zu werden. Er wird entdeckt, denn er kann schreiben, erst Sexgeschichten, dann auch andere Themen. Nach zehn Jahren Jahren trifft er Linda, mit der er in Harmonie bis zu seinem Tod mit 73 Jahren lebt.  Die drei Schauspieler und der Musiker bringen seine literarischenTexte auf die Bühne.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel