Besigheim Lesung vor Fünftklässlern

BZ 29.10.2015
Autor Ulli Schubert war anlässlich des Fredericktages am Besigheimer Christoph-Schrempf-Gymnasium zu Gast. Für die Fachschaft Deutsch hatte Katja Teufel-Pevny den 1958 in Hamburg geborenen Schriftsteller eingeladen.

Autor Ulli Schubert war anlässlich des Fredericktages am Besigheimer Christoph-Schrempf-Gymnasium zu Gast. Für die Fachschaft Deutsch hatte Katja Teufel-Pevny den 1958 in Hamburg geborenen Schriftsteller eingeladen. In der Aula trafen Ulli Schubert gespannte Blicke, während er den Fünftklässlern aus seinen Fußballgeschichten vorlas, die Titel wie "Eigentor", "Fiese Fouls" oder "Fehlpass" tragen. Der Verfasser vieler weiterer Kinder- und Jugendbücher konnte seine Zuhörerschaft gleich mit seiner sympathischen Art für sich einnehmen.

Die VR Bank Neckar-Enz unterstützte diese Aktion sowie die Erweiterung des Bestands der Schulbücherei mit 250 Euro.