Lehrgang Konzert zum Abschluss

Besigheim / bz 03.08.2018

Seit 27. Juli bis zum 3. August findet der diesjährige D2-Lehrgang der Bläserjugend im Landkreis Ludwigsburg im Schullandheim Strümpfelbrunn statt. Seit 46 Jahren werden dort die Jugendlehrgänge und die Ausbildung des Bläsernachwuchses durchgeführt.

In diesem Jahr sind 98 junge Musiker aus 25 Musikvereinen dabei und werden von elf Lehrern in Theorie und Praxis unterrichtet, teilt die Stadt Besigheim mit. Das Durchschnittsalter beträgt in diesem Jahr 14 Jahre und das Verhältnis Mädchen zu Jungs ist ganz exakt 49 zu 49 Musikern.

Traditionell gibt es zum Lehrgangsende ein Abschlusskonzert. Dieses findet am Freitag, 3. August, 17 Uhr in der Stadthalle „Alte Kelter“ in Besigheim statt. Bei diesem Konzert präsentieren sich die einzelnen Register und natürlich auch das Lehrgangsorchester, das vom Besigheimer Stadtmusikdirektor Roland Haug dirigiert wird.

Auf dem Programm steht interessante und abwechslungsreiche Literatur, mit der die Jungmusiker zeigen, was sie auf dem Lehrgang gelernt haben. Unter anderem gibt es eine „Ungarische Rhapsodie“ von Alfred Bösendorfer und den Popsong „Can’t take my eyes off you“. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel