Innenstadt Jazz-Fest auf dem Marktplatz

Besigheim / bz 04.07.2018

Seit Anfang Juni spielt in der Marktwirtschaft am Besigheimer Marktplatz montags und donnerstags eine Jazz-Band in kleiner Besetzung zur Unterhaltung der Gäste. An diesem Wochenende, Freitag, 3. Juli, und Samstag, 4. Juli, erweitert Gastronom Frank Land jetzt den Rahmen mit einem Jazz-Fest, bei dem er in der Kulisse des historischen Marktplatzes ansprechende Jazzmusik mit hochwertiger Kulinarik verbinden will, wie er ankündigt. Sowohl in den Räumen der Marktwirtschaft als auch auf dem Marktplatz selbst, auf dem ein Zelt aufgebaut ist, finden täglich bis zu 250 Gäste Platz.

Das Jazz-Fest wird bereits zum dritten Mal vom Team der Marktwirtschaft veranstaltet. Bei den diesjährigen Jazztagen präsentiert Land am Freitag die Andreas-Fetzer-Band mit Piano, Bass und Gitarre und am Samstag das Harald-Schwer-Trio mit Gesang, Piano, Bass und Schlagzeug. Ab 18 Uhr jeweils spielen die Musiker auf.

An Verkostungsstellen auf dem Marktplatz präsentieren sich bei dieser Gelegenheit private und genossenschaftliche Weingüter aus der Region: Siggi Maier, Fabian Lassak und das Weingut Eisele aus Hessigheim, Eberhard Klein aus Walheim, Fritz Funk aus Löchgau, das Weingut Notz aus Hohenhaslach, Tobias Hirschmüller aus Lauffen, die Felsengartenkellerei aus Besigheim sowie die Weingenossenschaft Cleebronn & Güglingen und das Weingut Wolfgang Alt aus Brackenheim.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel