Musikschule Instrumente einmal ausprobieren

Lehrer Jörg Weiß erklärt, wie man einer Klarinette die ersten Töne entlockt.
Lehrer Jörg Weiß erklärt, wie man einer Klarinette die ersten Töne entlockt. © Foto: Musikschule
bz 28.06.2017

Am Samstag, 1. Juli, veranstaltet die Musikschule Besigheim von 10 bis 11 Uhr eine Instrumenten-Vorstellung im Steinhaus Besigheim. Es werden alle Instrumente, die an der Musikschule unterrichtet werden, durch die jeweiligen Fachlehrer vorgestellt. Dies sind: Blockflöte, Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Tenorhorn, Bariton, Posaune, Euphonium, Tuba, Violine, Viola, Cello, Klavier, Keyboard, Gitarre, Schlagzeug und Gesang.

Im Anschluss daran gibt es die Möglichkeit zum Ausprobieren der Instrumente und zum Beratungsgespräch mit den Lehrkräften. Kinder und Jugendliche, die ein Musikinstrument erlernen wollen, können sich von Lehrern der Musikschule beraten lassen, für welches Instrument sie am besten geeignet sind. Bei einem Rundgang von einem Instrument zum anderen können die Instrumente ausprobiert werden. Anmeldeschluss für das neue Schuljahr ist der 19. September.

Infos Die Musikschule im Steinhaus informiert auch unter Telefon (07143) 40 78 90.