Besigheim Indischer Bischof in Besigheim

Besigheim / BZ 22.10.2013
An diesem Dienstag, 22. Oktober, veranstaltet der CVJM Besigheim um 20 Uhr einen Informations- und Bibelabend im Paul-Gerhardt-Haus mit Bischof Dr. Singh Komanapalli.

An diesem Dienstag, 22. Oktober, veranstaltet der CVJM Besigheim um 20 Uhr einen Informations- und Bibelabend im Paul-Gerhardt-Haus mit Bischof Dr. Singh Komanapalli. Der aus Indien stammende Bischof berichtet über die soziale und missionarische Arbeit der Nethanja-Kirche und ihre Zweige, die seit nunmehr 40 Jahren vom Verein "Kinderheim Nethanja Narsapur - Christliche Mission Indien e. V." auch aus Besigheim unterstützt wird.

Bischof Singh ist in Besigheim kein Unbekannter, er war schon als junger Pfarrer bei verschiedenen Veranstaltungen des CVJM und in Hauskreisen. Durch seine Studienzeit in Tübingen spricht Singh gut deutsch, auch das Schwäbische ist ihm nicht fremd.