Besigheim Gut besuchte "Supersession" von Tobias Seyb

Musiker Tobias Seyb (vorne) und etliche Kollegen traten am Samstagabend im Sportstättenrestaurant in Besigheim auf. Der Saal war gut gefüllt.
Musiker Tobias Seyb (vorne) und etliche Kollegen traten am Samstagabend im Sportstättenrestaurant in Besigheim auf. Der Saal war gut gefüllt. © Foto: Martin Kalb
Besigheim / BZ 12.01.2015
Während in der Alten Kelter in Besigheim in Festkleidung getanzt wurde, ging's im Sportstättenrestaurant rockiger zu. Der einheimisch Musiker Tobias Seyb hatte zu seiner "Supersession" eingeladen.

Volles Haus am Samstagabend im Sportstättenrestaurant in Besigheim. Musiker Tobias Seyb, ein Besigheimer Urgestein, hatte zu seiner "Supersession" eingeladen. Gleich drei Bands und mehrere Gastmusiker boten gemeinsam ein umfangreiches Programm für Rock-, Blues- und Soulfans. Die Akteure: allesamt musikalische Weggefährten Seybs, teilweise kamen sie zum ersten Mal in dieser Besetzung auf der Bühne zusammen.

Der Anlass zur Veranstaltung war die neue berufliche Ausrichtung des Initiators. Seyb war mehrere Jahre an der städtischen Musikschule als Gitarrenlehrer tätig und hat sich jetzt selbstständig gemacht, um für Schüler und Erwachsene in Besigheim und Umgebung Musikunterricht auf Gitarre und Violine anzubieten zu können.