Partnerschaft Französischer Tag in der Grundschule

bz 02.06.2017

Anlässlich des Europa­tags wurde in Mundelsheim in der Georg-Hager-Schule für die Schüler ein französischer Tag veranstaltet, bei dem an die europäischen Werte des Friedens, der Toleranz und der Freundschaft zwischen den Völkern Europas erinnert wurde.  Aus diesem Anlass hielt Dr. Michael Wolf einen Vortrag. Er ist laut einer Mitteilung der Schule zuständig für die Partnerschaft von Mundelsheim und La Motte-Servolex, einem Ort in Savoyen in Frankreich.

„Nach dem Krieg gingen mutige Leute aus Deutschland nach Frankreich, und wollten Frieden schließen. Man musste schon mutig sein, weil man nicht wusste, wie die Franzosen reagieren würden. Unter den vielen Leuten waren auch Leute aus Mundelsheim dabei“, erzählte er. Dies war der Beginn der Partnerschaft.

 Die Klassen hatten für den Europa-Tag Vorträgen vorbereitet. Die erste Klasse sang ein französisches Lied, das sie auch auf Deutsch übersetzten. Als nächstes gab es Rätsel der Klasse 2 zu lösen, die sich um französisches Essen drehten. Die Klasse 3a stellte verschieden Teile und Sehenswürdigkeiten von Frankreich vor. Zum Schluss gab es noch ein französisches Frühstück mit Croissants und belegten Baguettes mit Butter, Käse oder Salami, das wegen des Wetters von der Wiese in den Schulhof verlegt wurde.