Walheim / bz

Im September 1994 wurde der Junge Chor des Liederkranzes Walheim gegründet. Viel Mut sei notwendig gewesen, als der damalige Männerchor gemeinsam diesen Schritt zum gemischten Chor wagte, berichtet Chorleiter Matthias Gruber.

In der Anfangszeit standen Auftritte in und weit um Walheim im Mittelpunkt, oftmals auch bei Hochzeiten. Es folgten einige gemeinsame Konzerte, unter anderem mit „Opus 3“ aus Löchgau und dem Neckar- und Enzchor sowie die Mitgestaltung von vielen Benefizveranstaltungen, beispielsweise zugunsten der Bürgerstiftung Freudental oder zuletzt ein gemeinsames Konzert mit dem Musikverein Löchgau zugunsten der Hospizgruppe Löchgau/Besigheim.

Eine eigene CD

Zum zehnjährigen Jubiläum beschenkte sich der junge Chor 2004 mit seiner eigenen CD, die im professionellen Studio aufgenommen und produziert und im Rahmen eines Konzertes präsentiert wurde. Dies war auch die Geburtsstunde des heutigen Chornamens: „CON2015“. CON ist die Abkürzung von „Chor Ohne Namen“ und der Zusatz „2015“ steht für die Uhrzeit 20.15 Uhr, den Beginn der wöchentlichen Singstunde montagabends.

Inzwischen kann der Chor auf sehr erfolgreiche und immer sehr gut besuchte alljährliche Sommer- und Weihnachtskonzerte zurückblicken. Auch auf dem Stuttgarter Weihnachtsmarkt sei der „CON 2015“ ein willkommener Gastchor, so Chorleiter Gruber, und der Auftritt auf der großen Bühne im festlich geschmückten Alten Schloss bildete für die Sänger stets einen Höhepunkt des Veranstaltungsjahres. Bei den Walheimer Festivitäten ist der Liederkranz eingebunden, so bei der Bewirtung des Neckarfestes, bei der Kelterhocketse an Himmelfahrt, und auch das Adventssingen wird durch die Mitglieder des „CON2015“ bewirtet.

Für das Jubiläumsjahr haben sich die 35 Sänger um Chorleiter Gruber einiges einfallen lassen. So präsentiert der Chor am Freitag, 27. Mai, in Walheim ein „Best-of-Konzert“ mit den Chorhits der vergangenen 25 Jahre. Höhepunkt bildet dann das Open-Air-Konzert am Freitag, 20. Juli, im Schulhof der Grundschule in Walheim mit den Gastchören „Opus3“ aus Löchgau und „Sing your Soul“ aus Mundelsheim. Diese Sommerveranstaltung unter freiem Himmel wird bewirtet. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres präsentiert der Chor am Freitag, 9. Dezember, ein „Best-of-Gospel & Christmas“ Konzert mit den schönsten Gospel- und Weihnachtstiteln aus dem Repertoire der vergangenen 25 Jahren.

Info Das Konzert mit den Chorhits der vergangenen 25 Jahre findet am Freitag, 27. Mai, 19 Uhr, in der Edith-Stein-Kirche. Der Eintritt ist frei, wie bei allen Konzerten im Jubiläumsjahr.