Männervesper Die Tafeln im Fokus

Besigheim / bz 03.11.2018

Beim nächsten „Männervesper Besigheim-Ottmarsheim“ steht dieses Mal die Arbeit der Tafelläden im Fokus. Es findet am Donnerstag, 8. November, um 19 Uhr, im evangelischen Gemeindehaus, Schulstraße 3, in Ottmarsheim statt. Die Tafelläden seien für viele Menschen eine Möglichkeit an gute Lebensmittel zu kommen, die sie sich sonst nicht leisten könnten. In zahlreichen Beispielen wird gezeigt werden, wie schnell es gehen kann, unverschuldet in eine wirtschaftliche Schieflage zu kommen, kündigen die Organisatoren an.

In Deutschland werden täglich etliche Tonnen Lebensmittel vernichtet, obwohl sie noch verzehrfähig sind. Gleichzeitig herrscht bei vielen Menschen Mangel. Die gemeinnützigen Tafeln schaffen einen Ausgleich: sie sammeln überschüssige, qualitativ einwandfreie Lebensmittel und verteilen diese an sozial und wirtschaftlich Benachteiligte. Mit ihrer schnellen und unbürokratischen Hilfe lindern die Tafeln die Folgen von Armut in einer reichen Gesellschaft- und stehen zugleich für Solidarität und Menschlichkeit.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel