Das Ende der Gemmrigheimer Papierfabrik naht

SWP 21.06.2013

(cb). Das Ende der Papierfabrik in Gemmrigheim naht. Vor wenigen Tagen wurde der Abriss der Gebäude eingeleitet. Dies teilte Bauamtsleiter Volker Flassak jetzt im Gemeinderat mit. Der Abbruchtermin habe sich zuletzt verschoben. Die Bauarbeiter haben sich nun zunächst die Kläranlage vorgenommen, so Flassak. Beim letzten Termin auf dem Landratsamt Ludwigsburg seien die letzten Details zum Abriss besprochen worden. Näheres wollte Flassak, der beim Termin zugegen war, indes noch nicht verkünden. Uwe Müller vom Planungsbüro KMB aus Ludwigsburg bestätigte unserer Zeitung, dass es bei der Zusammenkunft in der Kreisstadt unter anderem um artenschutzrechtliche Fragen gegangen sei. Nach dem Abbruch des Papierfabrikgebäudes, das sich zwischen dem Neckar und dem Ortskern erstreckt, sollen auf dem Gelände ein Wohngebiet und einzelne Mischgebietsflächen entstehen. Foto: Werner Kuhnle