Bittet man Jörg Weiß, ein paar Musiker zusammenzustellen, dann zaubert er sofort ein neues Ensemble aus dem Hut“, sagt Roland Haug, Leiter der Musikschule Besigheim. Und genau das machte der Lehrer für Klarinette Anfang des Jahres. Für die Matinee zum 40-jährigen Bestehen der Musikschule gründete er eine fast 30-köpfige Bigband. Eigentlich für einen einmaligen Auftritt, so Haug. Doch es machte sowohl Weiß selbst, als auch den Schülern Spaß und Auftrittsangebote gab es auch schon – also ist die Bigband das jüngste ständige Ensemble der Musikschule. Die Bigband wird die Musikschule beim Benefizkonzert für die BZ-Aktion Menschen in Not im Bietigheimer Kronenzentrum am Montag, 18. November, 19 Uhr, vertreten.

Roland Haug ist voll des Lobes über seinen Klarinettenlehrer Jörg Weiß, der „ein Eigengewächs der Musikschule Besigheim“ ist. Seit 24 Jahren ist Weiß Lehrer an der Musikschule, sein Instrument lernte der Besigheimer an eben dieser. Dann machte er eine Ausbildung zum Holzblasinstrumentemacher. In Besigheim hat er ein Geschäft, in dem er Holzblasinstrumente vorrangig repariert, aber auch selbst baut. An der Akademie des Blasmusikverbands machte er eine Ausbildung zum Klarinettenlehrer und begann bei der Musikschule zu unterrichten. „Weiß schafft es, mit jeder Besetzung, mit jedem Instrument etwas mit hoher Qualität auf die Beine zu stellen“, sagt Haug.

So eben auch die Bigband, die nach der Jubiläumsmatinee schon bei einer Tagung der Gewerkschaft für Erziehung und Wissenschaft auftrat und beim Tag der Offenen Tür der Musikschule die Besucher geradezu begeisterte (die BZ berichtete).

Das neue Ensemble, das beim Benefizkonzert auftritt, ist ausgestattet wie ein klassisches Bigband-Orchester. Eine Sängerin, ebenfalls Schülerin der Musikschule Besigheim, mit Auftrittserfahrung, verstärkt die Musiker. Die 22-jährige Sabrina Bühler wird mit ihrem Gesang dem Bigband-Sound zusätzlichen Charme und Pep geben, so Haug. Beim Benefizkonzert spielt die Band sechs bekannte Songs, die auf den ersten Blick nichts mit Bigband-Swing-Lieder gemein haben, aber für eine Bigband arrangiert wurden. Da ist „Take on me“ von Aha dabei, „Final Countdown“ von Europe sowie „All of me“ von John Legend. Das sind Songs, die jeder kennt, „und die auch die Musiker mögen“, sagt Haug, „denn ihnen macht das Spaß, Popsongs bigbandmäßig darzubieten“.

Die Musiker seien vor dem großen Auftritt im Kronenzentrum Bietigheim schon aufgeregt, vor so vielen Menschen hätten sie noch nie gespielt. „Aber es war gar keine Frage, ob sie das machen, sie sind ganz wild drauf“, sagt Roland Haug.

Info Das Konzert für die BZ-Aktion Menschen in Not der drei Musikschulen aus Bietigheim-Bissingen, Bönnigheim und Besigheim ist am Montag, 18. November, 19 Uhr, im Kronenzentrum Bietigheim-Bissingen. Karten gibt es am Ticketschalter der Bietigheimer Zeitung, Kronenbergstraße 10. Zu den Empfängern der Spenden zähl(t)en unter anderem die Diakonischen Bezirksstellen in Bietigheim-Bissingen und Vaihingen, das Familienzentrum der Caritas, Invitare Stiftung Mutter und Kind, die AMSEL, der Kinderschutzbund sowie ein Krankenhaus in Tansania.