Bauarbeiten B 27 wird zwei Tage lang gesperrt

Gemmrigheim / bz 15.08.2018

Die Straßenmeisterei Brackenheim plant am Freitag und Samstag, 24. und 25. August, die Sanierung der B 27 in Lauffen. Dazu ist eine Vollsperrung der Bundesstraße notwendig. Etwa auf Höhe der Hohe Straße weist die B 27 erhebliche Setzungen und Schäden auf, was für die Bewohner zu starken Lärmbelästigungen führt. Um die Verkehrsbeeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten, soll die Maßnahme in den Sommerferien und teilweise am Wochenende (Freitag und Samstag) durchgeführt werden.

Der Verkehr in Richtung Heilbronn wird in der Zeit der Vollsperrung über Nordheim und der Verkehr in Richtung Ludwigsburg über Neckarwestheim nach Kirchheim wieder auf die B 27 umgeleitet. Die Bauarbeiten können an der Kreuzung am nördlichen Ortsausgang von Gemmrigheim am Autobahnzubringer Richtung Neckarwestheim, beziehungsweise. Richtung Neckarbrücke nach Kirchheim zu erheblichen Behinderungen führen, teilt die Gemeinde Gemmrigheim auf ihrer Internet-Seite mit. Sie rechnet damit besonders während des Berufsverkehrs und bei erhöhtem Verkehrsaufkommen. Sie bittet Autofahrer, die Umleitung bei Fahrten in diese Richtung einzuplanen und wenn möglich andere Ortsausfahrten zu nutzen, die von der Umleitung nicht betroffen sind.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel