Historisches Auf Tour mit dem Schultes

Besigheim / bz 17.07.2018

Zwei Sonderführungen durch die Stadt Besigheim werden im Juli noch angeboten. Gästeführer Dieter Schedy entführt die Teilnehmer in die Welt des Weins in Kombination mit Fachwerk. Treffpunkt für die Stadtführung „Fachwerk und Wein“ ist am Freitag, 20. Juli, 17 Uhr, an der Verkaufsstelle der Felsengartenkellerei an der Stadthalle Alte Kelter. Eine Anmeldung unter Telefon (07143) 81 60 17 ist erforderlich, teilt die Stadt mit.

 Wieder neu im Programm ist die Kostümführung „Mit der Schultesgruppe unterwegs“ am Samstag, 21. Juli.  Dieter Schedy, der Schultes von Besga, sein Nachtwächter und der Büttel führen durch das spätmittelalterliche Besigheim. Sie zeigen das Rathaus, die obere Burg, blicken hinunter ins Enztal und besuchen den alten Fasskeller, wo der Schultes von Besga mit seinem kräftigen Bassbariton einige Lieder präsentiert.

Treffpunkt ist um 17 Uhr am Marktplatz, die Teilnahme kostet sieben, ermäßigt fünf Euro. Anmeldung unter Telefon (07143) 8 07 80 ist erforderlich.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel