Wie die Stadt Biberach mitteilt, sind die Sanierungsarbeiten an der Rindenmooser Straße in der Ortsdurchfahrt Rindenmoos für dieses Jahr abgeschlossen worden. Deswegen wird die Sperrung aufgehoben, die Straße ist ab Freitagvormittag, 6. Dezember, wieder für den Verkehr freigegeben.

Sperrung der Rindenmoser Straße erst wieder im Frühjahr

Im Frühjahr wird die Rindenmoswer Straße dann noch einmal für zwei Wochen gesperrt werden müssen. Der Grund: Zwar konnten alle Bauarbeiten erledigt werden - die Deckschicht muss aber noch aufgetragen werden. Dieser obere Feinbelag kann nach Angaben der Stadt Biberach aufgrund der zu niedrigen Temperaturen nicht mehr in diesem Jahr aufgebracht werden. Im kommenden Frühjahr werden die Arbeiten dann bei milderen Temperaturen nachgeholt.