So leer wie an diesem regnerischen Tag unter der Woche hat Florian Holzschuh den Wanderparkplatz am Eingang des Wolfstals nahe Lauterach im Alb-Donau-Kreis schon lange nicht mehr gesehen. Gerade einmal drei Autos parken auf der großen Schotterfläche. „An einem schönen Wochenende ist hier alles ...