Radler kennen das: Pannen passieren immer, wenn man gerade kein Werkzeug dabei hat. Glück im Pech, wenn man dann nur bis zu einer Radservice-Station schieben muss. Da lässt sich das Rad an eine Halterung hängen, Luftpumpe, Schraubendreher und Schlüssel liegen bereit und machen kleine Reparaturen...