Wer zuerst den Impfstoff von Astrazeneca erhalten hat, soll zur Zweitimpfung nach mindestens vier Wochen den mRNA-Impfstoff von Biontech/Pfizer oder Moderna bekommen – unabhängig vom Alter. Dazu rät die Ständige Impfkommission (Stiko) jetzt. Grund ist die bessere Wirksamkeit so einer Kreuzimpfung gegen die ansteckendere Delta-Variante von Sars-Cov2.
Baden-Württemberg reagiert auf diese Empfehlung: Wer bei der Erstimpfung Astrazenenca bekomme...