Weder das Gericht noch Staatsanwalt Matthias Rall glaubten dem Angeklagten Andreas J. die Geschichte, die er am Montag im Landgericht Freiburg zum Besten gab. Vor allem deswegen, weil er den Tatablauf immer wieder anders darstellte. Der 33-Jährige ist angeklagt, in der Nacht vom 17. auf den 18. Jul...