Balingen Wenn nicht jetzt, wann dann

Balingen / SWP 16.09.2014

Am Freitag, 19. September, findet von 10 bis 12 Uhr im Berufsinformationszentrum der Balinger Arbeitsagentur eine Informationsveranstaltung statt, die sich insbesondere an Frauen richtet, die - beispielsweise nach einer längeren Elternphase - wieder ins Berufsleben einsteigen möchten.

Weil die Fragen und Probleme im Zusammenhang mit der Rückkehr in den Beruf so vielfältig sind, haben Esther Hoffmann vom Netzwerk Fortbildung, Regionalbüro Neckar-Alb, und Liane Rebhan, Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Balingen, ein umfangreiches Programm vorbereitet. Annette Hölle stellt mit "Zurück in den Beruf" ein echtes Erfolgsmodell vor. Bei Ingrid Musen geht es um den Tagesmütterverein. Mit "weiblich - aktiv - kommunikativ" hat Ute Villing vom Frauenwirtschaftsforum Alb-Schwarzwald ihren Beitrag überschrieben.