Dass es für die CDU und auch deren hiesigen Bundestagskandidaten Thomas Bareiß nicht darum geht, ob es dieses Mal nun 41 oder 40 Prozent werden, ist bei den Wahlkampfauftritten der vergangenen Tage deutlich zu spüren.
Ein selbstironischer Hinweis des Promi-Gastes darauf, dass die absolute Mehrheit...