Preise Volksbank Hohenzollern-Balingen kürt Sieger des Jugendwettbewerbs

Insgesamt 47 Gewinner kürte die Jury des 47. Internationalen Wettbewerbs „jugend creativ“.
Insgesamt 47 Gewinner kürte die Jury des 47. Internationalen Wettbewerbs „jugend creativ“. © Foto: Maya Maser
Balingen / Maya Maser 11.04.2017

„Das Lächeln, das du aussendest, kehrt zu dir zurück“. Mit diesem indischen Sprichwort begrüßte Thomas Güntert, Marketingleiter der Volksbank Hohenzollern Balingen, die Teilnehmer. Über 1350 Kinder und Jugendliche reichten ihre Bilder und Quizantworten zum 47. internationalen Wettbewerb „jugend creativ“ ein. Davon 950 im Bereich Malen/Bildgestaltung. „Freundschaft ist... bunt!“ lautete das Motto. Kinder und Jugendliche wurden aufgefordert, sich mit dem Thema Freundschaft auseinanderzusetzen.

Die Jury hat die 47 besten Arbeiten ausgezeichnet. In der Altersgruppe Schuljahr 1 und 2 ging der erste Preis an Arjeta Mangjuki (Astrid-Lindgren-Schule Bisingen), gefolgt von Greta Dingeldey (Grundschule Jungingen) und Sofia Renz (Langwiesenschule Engstlatt). In der Altersgruppe Klasse 3 und 4 holte sich Daniel Metzler (Sprachheilschule Balingen) den ersten Platz. Madina Mazaev (Sprachheilschule Balingen) Zweiplatzierte, Tim-Niklas Perst (Lauwasenschule) wurde Dritter. In der Altersgruppe Schuljahr 5 und 6 sicherten sich drei Schüler des Gymnasiums Balingen die vordersten Plätze. Jessica Merz wurde Erste, Louis Rütschle Zweiter und Janne Görtler Dritter. In der Altersgruppe Klasse 7 bis 9 holte sich Malte Stickel (Gymnasium Balingen) den ersten Platz, Olivia Zoe Hausser (Jugendkunstschule VHS) den zweiten und Laura Gaus (Jugendkunstschule) den dritten. Studentin Mara Ruf wurde Erste, Bianca Kirschbaum (Jugendkunstschule) Zweite.