Nachdem die sofort eingeleitete Rettungsaktion scheiterte, weil die Dunkelheit hereinbrach, gaben die Anwohner nach einer unruhigen Nacht nicht auf. Am nächsten Morgen gelang es ihnen mit Hilfe eines Feuerwehrmannes, das wimmernde Katzenbaby aus seinem dunklen und nassen Gefängnis zu befreien. ...