Erlaheim Theater und Lesung in der Kulturscheune

Erlaheim / SWP 17.09.2014

Die Kulturscheune ERlaheim startet in einen veranstaltungsreichen Herbst. Am Donnerstag, 25. September, referiert Dr. Hans-Ulrich Grimm zum Thema "Garantiert gesundheitsgefährdend - wie uns die Zuckermafia krank macht". Der Journalist und Bestsellerautor stellt die Frage: Wie gefährlich ist Zucker für unsere Gesundheit?

Am Freitag, 3. Oktober, gibt es dann ein Gastspiel der Kleinkunstbühne K3 Winterlingen mit dem Stück "Akkord durch Tag und Nacht". Auf der Bühne wird das Schicksal der Textilarbeiterinnen auf der Schwäbischen Alb lebendig dargestellt, und es werden Firmengeschichten beleuchtet. Anschließend besteht bei einem gemütlichen Beisammensein die Möglichkeit zur Diskussion mit den Schauspielern. Das verspricht, ein spannender Abend zu werden. Karten gibt es im Vorverkauf in den Punkt-Märkten in Erlaheim und Binsdorf und im Geislinger Rathaus.

www.kulturscheune-erlaheim.de