Am kommenden Sonntag, 24. November, startet um 20.15 Uhr die zweite Staffel der Sat.1-Casting-Show „The Voice Senior“ mit 32 Teilnehmern. Ihr Gesangstalent unter Beweis stellt dabei die bekannte Balinger Sängerin und Chorleiterin Juandalynn R. Abernathy. Das Finale zeigt der Sender am 15. Dezember. Ob es die gebürtige Amerikanerin mit Gesangsausbildung bis in die Endrunde schafft, bleibt aber streng geheim.

Juandalynn bei „The Voice Senior“: Suche nach einem Coach

Wie gewohnt, startet auch die Ausgabe für die Senioren zunächst mit sogenannten Blind Auditions, in denen die Talente einen Song bringen, während die Coaches ihnen den Rücken zuwenden. Sie sehen erst dann das Gesicht zur Stimme, wenn sie den roten Knopf drücken und damit zeigen, dass sie das jeweilige Talent gerne in ihrem Team hätten.

Die Coaches sind für Fans des Casting-Formats keine Neulinge: Neben den Frontmännern von The BossHoss, Sascha Vollmer und Alec Völkel, freuen sich auch Yvonne Catterfeld, Michael Patrick Kelly, und Sasha auf die Senioren-Talente und den Wettstreit mit den anderen Teams. Wie der Sender mitteilt, werde Juandalynn R. Abernathy bereits in der ersten Folge am 24. November mit von der Partie sein.