Zollernalbkreis Mit starker Stimme

Zollernalbkreis / SWP 07.10.2015
Der CDU-Kreisverband Zollernalb gratuliert Annette Widmann-Mauz zur Wahl als Bundesvorsitzende der Frauen- Union der CDU Deutschlands.

Mit 93,2 Prozent wurde die Parlamentarische Staatssekretärin und Bundestagabgeordnete Annette Widmann-Mauz in Kassel beim Bundesdelegiertentag zur neuen Vorsitzenden der FrauenUnion der CDU Deutschland und Nachfolgerin der langjährigen Vorsitzenden Maria Böhmer gewählt (wir berichteten). "Das ist ein tolles Ergebnis und eine Bestätigung ihrer bisherigen politischen Arbeit auf Landes- und Bundesebene", so die CDU-Kreisvorsitzende Dörte Conradi. Bereits als Landesvorsitzende der Frauen-Union Baden-Württemberg habe sich Annette Widmann-Mauz in den vergangenen 20 Jahren außerordentliche Verdienste erworben und die Belange und Interessen der Frauen sowie das Thema Frauen insgesamt in der Politik als auch in der CDU wesentlich vorangebracht. "Wir sind überzeugt, Annette Widmann-Mauz ist genau die Richtige für den Bundesvorsitz der Frauen-Union der CDU Deutschlands. Sie wird diese neue Aufgabe und die damit verbundenen Herausforderungen bestens meistern", ist sich die Kreisvorsitzende Dörte Conradi sicher.

"Unserer politischen Arbeit hier vor Ort tut es gut, mit Annette Widmann-Mauz eine starke Stimme und engagierte Interessenvertreterin aus unserer Region in den höchsten CDU-Parteigremien - seit 2012 ist die Bundestagsabgeordnete auch im Bundesvorstand der CDU Deutschland - zu wissen."