Ihren ersten musikalischen Erfolg feierte Christina Stürmer im Jahr 2003, als sie mit dem Sportfreunde-Stiller-Lied Ein Kompliment in der ORF-Castingshow Starmania den zweiten Platz hinter Michael Tschuggnall belegte. Bald danach veröffentlichte sie ihren ersten eigenen Song "Ich lebe", der 2003 neun Wochen lang Platz eins der österreichischen Charts belegte. Zwei Jahre später gelang ihr der Durchbruch in Deutschland. Seit ihrer Teilnahme an Starmania singt sie nur noch deutschsprachige Texte, die von Liebe, Partnerschaft, aber auch von Gewalt, Krieg und Tod erzählen. Mit ihrem fünften Album Lebe lauter wird Christina Stürmer in einer Reihe mit Pop-Rock-Bands aus Deutschland wie Juli, Echt und Silbermond genannt.

Die Songs von Christina Stürmer, die durch ihre Natürlichkeit besticht, sind seither immer wieder in den Charts. Im März 2014 gewann die Popsängerin den Radio Echo für den Song "Millionen Lichter". Ihr Album "Ich hör auf mein Herz" wurde in Deutschland mit Gold und in Österreich mit Platin ausgezeichnet.

Schon seit Wochen laufen die Vorbereitungen für das Konzert im Schiefererlebnispark. Konzertmanager Oliver Gut aus Deilingen rechnet mit mehreren tausend Besuchern. Der Veranstaltungstechniker, der die Lieder von Christina Stürmer selbst gerne hört, hat den Kontakt zu ihrem Management über seine berufliche Tätigkeit geknüpft. Er wird bei der Konzertvorbereitung von einem erfahrenen Mitarbeiterteam unterstützt.

Mit Begeisterung hat Dormettingens Bürgermeister Anton Müller auf die Nachricht reagiert, dass nach den ersten erfolgreichen Sommer-Open-Airs mit regionalen Musikern, DJs und Bands nun ein Star dieser Güte die Bühne im Schiefererlebnis rocken wird. Das Konzert findet am Sonntag, 12. September, statt. Vor dem Hauptgig wird die Stuttgarter Band Cloey die Besucher zum Abfeiern und Tanzen auffordern.

Info Einlass ist am Samstag, 12. September, ab 17 Uhr. Das Trio Cloey spielt ab 20 Uhr. Christina Stürmers Auftritt beginnt um 21.15 Uhr.