Balingen Messehalle wird zur Schatzkammer

SWP 16.09.2014

Die "Antique & Art" kommt nach Balingen: Vom 19. bis 21. September verwandelt sich die Messehalle Balingen in eine Schatzkammer für alle Kunst- und Antiquitätenfreunde. Das Spektrum ist breit gefächert.

Von venezianischen Handelsperlen, die früher als Zahlungsmittel galten, über ausgefallene Schmuckvariationen, bis hin zum Mobiliar aus vergangener Zeit, zeigt die "Antique&Art" eine große Auswahl. Veranstalter Michael Piesch kommt nach Balingen und Aussteller aus ganz Deutschland haben sich angesagt und werden ein exklusives Angebot zeigen.

Unter anderem kommt Tina Jessernig. Die gebürtige Engländerin ist seit über 30 Jahren im Kunsthandel tätig. Sie hat sich auf englisches Silber spezialisiert. In England wird sehr viel Wert auf kultivierte Tischkultur gelegt. Elke Karmann reist eigens aus Traunstein an. Ihr Spezialgebiet ist amerikanischer Designschmuck aus den 20er- bis 70er-Jahren. Ob Ringe, Armreifen oder Colliers, manches hiervon wurde schon von Stars getragen. Zu bestaunen gibt es aber auch Volkskunst, viele kleine Kostbarkeiten, viele liebevoll gesammelte Objekte.

Geöffnet ist die Messe "Antique & Art" in der Balinger Messehalle am Freitag, von 16 bis bis 20 Uhr, Samstag von 11 bis 18 Uhr und Sonntag von 11 bis 18 Uhr