Zollernalbkreis Landfrauen auf Schottlandtour

Zollernalbkreis / SWP 10.10.2015

Nach Schottland führte die jüngste Reise der Landfrauen aus dem Zollernalbkreis.

Die Vielfältigkeit der Landschaft, düstere Moore, schwarze Seen - die Lochs -, eindrucksvolle Schlösser, majestätische Burgen, die reiche Tierwelt, der Klang der Dudelsäcke und das Geheimnis des Kilts - das alles erkundeten die Landfrauen aus dem Zollernalbkreis während ihrer Schottland-Reise.

Eine Führung durch Edinburgh, Abstecher nach Pitlochry und Oban, eine Fahrt durch die Highlands und die Borders begeisterten ebenfalls. Der Besuch der kleinsten Whisky-Destillerie Edradour und die Fahrt mit der Autofähre auf die Insel Mull waren weitere Höhepunkte der Bildungsreise. Die Geschichten, Mythen und Legenden über die freiheitsliebenden Schotten gefielen ebenso wie der Besuch in den Pubs mit ihrer mitreißenden Musik und leckerem Bier.