Balingen Jubiläum in der Kreisstadt

Balingen / SWP 19.11.2015
Zum 40. Mal wird die Adventszeit in Balingen am Wochenende 28./29. November mit dem traditionellen Christkindlesmarkt eröffnet.

An rund 120 Ständen werden Weihnachtsartikel wie Christbaumschmuck und Adventsgestecke, Geschenkartikel, Schmuck, Accessoires, Spielzeug und vieles mehr angeboten. Ein breit gefächertes kulinarisches Angebot lädt die Besucher zum Verweilen ein.

Der Kunsthandwerkmarkt am Alten Markt vervollkommnet den Christkindlesmarkt mit vielen verschiedenen kunsthandwerklichen Produkten aus der ganzen Region.

Das Rahmenprogramm auf der städtischen Bühne vor dem Rathaus wird von den Balinger Chören und Musikvereinen gestaltet. Am Samstagabend wird das Marktpublikum vom "Älblerduo SaWa" unterhalten. Am Sonntag präsentiert unter anderem der Chor der Grundschule Schmiden ein Minimusical. Ein fester Bestandteil des Programms ist die Balinger Nachtwächterin. Neben Ponyreiten, Eisenbahn- und Karussellfahren können sich die kleinsten Marktbesucher erstmals spielerisch beim Snowboardfahren versuchen. Die städtischen Kindergärten laden zum Basteln ins Zollernschloss ein, und die Märchenerzählerin Sigrid Maute verzaubert die Kleinen im Saal des alten Landratsamtes. Der Nikolaus hat an beiden Tagen sein Kommen zugesagt. An beiden Tagen ist auch das Waagenmuseum im Zollernschloss von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Es werden stündlich kostenfreie Führungen angeboten.

Auf den kostenlosen Buspendelverkehr zwischen dem Gewerbegebiet Gehrn und dem Markt muss auch dieses Jahr nicht verzichtet werden. Die Busse pendeln in kurzen Zeitabständen am Samstag von 10 bis 21.30 Uhr und am Sonntag von 11 bis 19.30 Uhr vom Parkplatz zum Balinger Christkindlesmarkt.

In der Innenstadt gibt es kostenlose Parkmöglichkeiten in den Parkhäusern und auf dem Freibadparkplatz.