Grün ist angekommen, sagte Svenja Bockorny, Kreisgeschäftsführerin von Bündnis 90/Die Grünen, am Montagabend bei der Nominierung der Kreistagskandidaten in Balingen. Sie erinnerte an Frommern, Geislingen und Burladingen, wo es nun auch grüne Listen gibt. Im Januar 2018 habe man 60 Mitglieder gehabt, nun seien es 87. Das entspricht einem Zuwachs von 45 Prozent. „Und heute Abend haben wir schon wieder Mitgliedsanträge bekommen“, erzählte Svenja Bockorny stolz. Zudem denke man darüber nach, im Zollernalbkreis eine grüne Jugend zu gründen.

Konrad Flegr, seit 1989 im Kreistag und Fraktionsvorsitzender, sprach über die wichtigsten Aufgaben des Gremiums in den nächsten Jahren: Abfallwirtschaft, Berufsschulen, Integration und ÖPNV. Bei letzterem sei es wichtig, auch in Zukunft umsteigefrei nach Stuttgart zu kommen. Auch das Thema Zentralklinikum sprach Flegr an. Er erinnerte an die heftige Diskussion über die Schließung des Hechinger Hauses. Nun sei man aber eine Runde weiter und habe sich für das Zentralklinikum entschieden. Daran komme man nicht vorbei, wenn man gutes Personal und gute Geräte wolle. „Über den Standort kann man nur den Kopf schütteln“, sagte Flegr. Kirchturmpolitik führe teils zu skurrilen Entscheidungen.

Die Themen der vergangenen fünf Jahre seien auch die Themen der kommenden fünf, so Flegr. Wer für die Grünen diese gestalten wird, entscheiden die Wähler am Sonntag, 26. Mai. Aktuell hat die Fraktion fünf Vertreter im Kreistag. Konrad Flegr, Ute Krause, Peter Seifert und Konrad Wiget, die nochmals kandidieren werden, sowie Dr. Andrea Metzger, die sich nicht mehr aufstellen lässt.

Am Montagabend wurden insgesamt 19 Frauen und 26 Männer für die sieben Wahlkreise nominiert. Die Versammlung beschloss, das Frauenstatut der Partei anzuwenden, wo es geht. Denn bei einigen Wahllisten war dies aufgrund des Männerüberschusses nicht möglich.

Die Nominierten der einzelnen Wahlkreise


Die Nominierten von Bündnis 90/Die Grünen für die verschiedenen Wahlkreise des Kreistags in der Reihenfolge ihrer Listenplätze. Wahlkreis Balingen: Sevgi Turan, Balingen; Uwe Jetter, Balingen; Karen Däschler, Balingen; Peter Seifert, Balingen; Leah Konzen, Balingen; Oliver Otte, Balingen; Igor Cerkic, Balingen;
Thomas Zawalski, Balingen;
Andreas Schnitzer,
Balingen.
Wahlkreis Albstadt: Ute Krause, Albstadt; Ulrich Kohaupt, Albstadt; Julia Hölle, Albstadt; Jürgen Kiefer, Albstadt; Uta Schenk, Albstadt; Markus Ringle, Albstadt; Magdalena Reichle, Balingen; Mustafa Mazlum, Albstadt; Almut Petersen, Hechingen; Marco Willi, Albstadt; Lothar Stawinoga, Albstadt.
Wahlkreis Hechingen: Waltraud Feuchter, Hechingen; Jürgen Detel, Hechingen; Susanne Feil, Albstadt; Wolfgang Markowis, Schlatt.
Wahlkreis Bisingen: Nadine Reiband, Haigerloch; Konrad Flegr, Bisingen; Silke Thiercy, Balingen; Konrad Wiget, Haigerloch; Svenja Bockorny, Balingen; Volker Ebensberger, Bisingen.
Wahlkreis Burladingen: Regine Erb, Burladingen; Florian Bauermeister, Burladingen; Kamila Novak, Burladingen; Stefan Businger, Burladingen; Peter F. Thriemer, Burladingen.
Wahlkreis Geislingen: Lydia Sumser, Geislingen; Heinrich Trick, Dotternhausen; Daniela Hatzenbühler, Geislingen; Wilhelm Pfaff, Dormettingen; Elisa Eith, Geislingen; Hans Edelmann, Hausen a.T.
Wahlkreis Meßstetten: Inge Wick, Meßstetten; Erwin Feucht, Balingen; Thomas Hummel, Balingen; Thomas Müller, Albstadt.