Winterlingen Freie Fahrt in Winterlingen

Winterlingen / SWP 14.12.2012

Der fünf Kilometer langer Abschnitt der Landesstraße 415 zwischen Winterlingen-Harthausen und Veringenstadt, wurde gestern für den Verkehr vorläufig wieder freigegeben wird. Trotz der umfangreichen Bauarbeiten und widriger Witterungsbedingungen ist es der mit der Baumaßnahme beauftragten Firma und den betroffenen Straßenmeistereien gelungen, die rund zehn Zentimeter dicke Bitukies rechtzeitig einzubauen und die L 415 befahrbar zu machen. Die Baustrecke bleibt während der Winterpause als Baustelle mit einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf 70 ausgeschildert. Vermutlich ab Ende März 2013 müssen unter erneuter Vollsperrung der Strecke die Restarbeiten wie Bankette, Gräben und Entwässerungseinrichtungen, sowie der Endbelag fertig gestellt werden. Die Kosten für die Erneuerung der Fahrbahndecke belaufen sich auf zirka 1,1 Millionen Euro.