Zollernalbkreis Einblicke in Nachbars Garten locken

Auch Regina und Walter Annau aus Bisingen öffnen am Sonntag ihren Garten für Besucher.
Auch Regina und Walter Annau aus Bisingen öffnen am Sonntag ihren Garten für Besucher. © Foto: Jörg Wahl
Zollernalbkreis / SWP 23.06.2018

Zu spannenden Entdeckungstouren in „Nachbars Garten“ laden morgen, Sonntag, zehn Gartenbesitzer im Zo­l­lernalbkreis ein. Von 11 bis 17 Uhr können sich Garten- und Naturfreunde Anregungen und Ideen für die eigene Grünanlage holen und sich mit Gleichgesinnten austauschen. Partner des Aktionstages sind das Umweltamt des Zollernalbkreises und der Kreisverband für Obstbau, Garten und Landschaft.

Zu Beginn findet um 11 Uhr in der katholischen Kirche in Steinhofen ein ökumenischer Gottesdienst statt.

Mit dabei beim „Tag der offenen Gartentür“ sind:

Bisingen

►Regina und Walter Annau, Karlsbader Weg 20.

►Doris Bendrin-Wahl, Auf der Halde 8.

►Helga und Herbert Schell, Sommersteigweg 6 (bitte beachten: Die Anfahrt ist etwas eingeschränkt, da Dorffest ist).

►Marianne und Norbert Fecker, Vorderwies 16.

Grosselfingen

►Ulrike Fritschle-Reiß, Schreinergasse 12.

►Sieglinde und Albert Kist, Egartstraße 26.

Owingen

►Brigitte Mathes-Beck, Walter Mathes, Tulpenweg 2.

►Elke und Andreas Beiter, Alemannenstraße.

Geislingen

►Eva und Udo Reginka, Vohlenstraße 5. Ein kleiner Hinweis: Die Gartenfreunde Geislingen veranstalten um das Geislinger Schloss das Schlossgartenfest.

►Jutta Schluck, Keinbachmüh-
le 1.

Die ausgewählten Gärten zeigen ganz unterschiedliche Schwerpunkte in Gestaltung und Pflanzenwahl. Der Besuch ist kostenlos. Hunde sollten bitte draußen bleiben.

In einigen Gärten wird bewirtet und es gibt Infostände. Informationen zu Lage und Charakteristik der Gärten können einem Flyer entnommen werden, der beim Landratsamt  unter www.zollernalbkreis.de heruntergeladen werden kann.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel