Messe Lebenshilfe lädt zur Messe Familie Zollernalb

Für eine gemütliche Tasse Kaffee ist im Kaffeewerk Zollernalb der Lebenshilfe immer Zeit.
Für eine gemütliche Tasse Kaffee ist im Kaffeewerk Zollernalb der Lebenshilfe immer Zeit. © Foto: Lebenshilfe Zollernalb
Balingen / SWP 15.11.2017

Seit über 50 Jahren ist die Lebenshilfe für den Zollern­albkreis ein wichtiger, verlässlicher und unverzichtbarer Partner für Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung sowie psychischer Erkrankung.  Gefeiert wird das Jubiläum mit geladenen Gästen am Donnerstag, 16. November, in der Volksbankmesse in Balingen.

Am darauffolgenden Wochenende, dem 18. und 19. November, gibt es wieder, wie zuletzt vor zwei Jahren, die Messe Familie Zollernalb, welche die Lebenshilfe gemeinsam mit vielen weiteren regionalen Partnern veranstaltet. Die Messe ist von 11 bis 18 Uhr geöffnet.

Neben einem attraktiven Rahmenprogramm mit Spiel und Spaß, guten Unterhaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie und leckeren Speisen und Getränken präsentiert die Lebenshilfe Zollernalb in einem Jubiläumszelt ihr vielseitiges Leistungsspektrum. Gemäß dem Motto „gemeinsam stark“ ist die Familie Zollern­alb ein Treffpunkt für schöne Stunden und Begegnungen. Das Angebot ist bunt und der Eintritt ist frei. Die Vielfalt der Zollernalb kann gemeinsam erlebt werden.

Neben den Partnern der Stiftung Lebenshilfe Zollernalb, Aktion Mensch, Holcim, Sparkasse Zollernalb und Volksbanken Raiffeisenbanken aus dem Zollernalbkreis, sind die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Zollernalbkreis, Balingen aktiv, Rossentalschule Albstadt, Große Kreisstadt Balingen, Offizier- und Unteroffizierheimgesellschaft Geißbühl e.V., Realschule Bisingen, der HBW Balingen-Weilstetten, Weltladen Balingen, die Dreifürstenstein Schule, Weiherschule Hechingen und die AOK sowie Zeitungen der Region vertreten. Spiel und Spaß, ein Basar, Informationen, Kinderprogramm, Kulinarisches, Tombola und ein Preisausschreiben bieten einen tollen Rahmen.