Auf das Jahr 1866 ist die Firmengründung in Balingen datiert. Deshalb wird 2016 auch in Balingen gefeiert. Das große Geburtstagsfest ist für Freitag, 8. Juli, vorgesehen - an diesem Abend feiert die große Bizerba-Familie auf dem Firmengelände.

Ein riesiges Festzelt wird aufgebaut, denn eingeladen sind Mitarbeiter und ihre Partner aus allen deutschen Standorten. Von rund 3500 Gästen geht Andreas Wegeleben derzeit aus. An den auf der ganzen Welt verteilten Niederlassungen werde separat gefeiert - stets im Beisein der Geschäftsleitung. Eine regelrechte Jubiläumstournee habe sich der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Kraut in diesem Jahr vorgenommen. Bereits im Mai nehme man die IFFA, die weltgrößte Fachausstellung des Fleischerei- und Metzgereihandwerks zum Anlass, mit Kunden auf das Jubiläum anzustoßen. Immerhin sei diese alle drei Jahre stattfindende Frankfurter Messe, zu der 60 000 Besucher kommen, für Bizerba seit Jahrzehnten eine der wichtigsten.

Auch in diesem Jubiläumsjahr setzt Bizerba große Erwartungen in die Weltleitmesse - der aktuelle Erfolgskurs des Unternehmens werde sich mit neuen Produkten auf 720 Quadratmeter großem Messestand widerspiegeln.

Das Jubiläumsjahr nehme man zum Anlass, das Balinger Waagenmuseum, oft Ziel gemeinsamer Kundenbesuche, mit einem Audioguide auszustatten. Balingens HGV-Mitglieder wollen das Thema Waage in diesem Jahr in ihre Schaufenster hieven, im Gegenzug sponsere Bizerba beim Balinger Kultursommer.

Im Spätjahr zeige die Jugendkunstschule in sogenanntem Laternenhimmel das Thema "Waage" über der Friedrichstraße. Am Balinger Firmenlauf will sich Bizerba mit 150 Läufern beteiligen.

Das Bizerba-Festgelände übrigens stünde am 9. und 10. Juli Balingen Aktiv für das Fest mit der ganzen Stadt zur Verfügung.