Um 19 Uhr versammelten sich einmal mehr Menschen mit kleinen Lichtquellen, um am „Lichtspaziergang“ teilzunehmen. Dieser soll laut Veranstalter noch bis Ende des Jahres immer montags zur selben Zeit am selben Ort stattfinden.

Viel Beifall für Redner

Begleitet wurde die Veranstaltung von Polizeibeamten. Diese schätzten die Anzahl der Teilnehmer auf etwa 370. Damit haben wohl mehr Menschen teilgenommen als noch in der Woche zuvor.
Auch dieses Mal kamen Redner per Megafon zu Wort. Begleitet wurden deren Beiträge oft mit lautem Beifall.

Das könnte auch interessieren: